Δωρεάν μεταφορικά για παραγγελίες άνω των 20€

Ex zurück: Fatale Fehler vermeiden bei der Wiederannäherung


Ex zurückgewinnen: Verhängnisvolle Fehler

Ein Schlussstrich unter die Liebe schmerzt, besonders, sofern die Sehnsucht nach dem Ex-Partner anhält. Bei dem Versuch, den Verflossenen zurückzuerobern, passieren häufig gravierende Schnitzer, durch die sich der Ex-Partner unter Druck gesetzt fühlt. Wer die Liebe wiederaufleben lassen will, gilt es, diese No-Gos auf jeden Fall zu vermeiden.

Fauxpas 1: Ständiges Kontaktieren

In verzweifelter Sehnsucht nach dem Ex werden Grenzen leicht überschritten. Ständige Anrufe, Nachrichten oder E-Mails wirken auf den Verflossenen abschreckend, anstelle einer Wiederannäherung den Weg zu ebnen. Falls Sie dem ehemaligen Partner keine Luft zum Atmen lässt, riskiert nicht nur zusätzliche Verletzungen zu riskieren. Wahren Sie Distanz, agieren Sie respektvoll – damit ebnen Sie den Weg zurück zueinander.

Fehler 2: Eifersuchtsszenen und Vorwürfe

Verlustangst und Liebeskummer führen oft zu Schuldzuweisungen und Anklagen. Doch wer dem Ex Szenen macht, vergällt sich jede Chance auf einen Neuanfang. Zweifellos lösen die intensiven Gefühle nach der Trennung den Wunsch aus, es dem Ex heimzuzahlen. Doch Anschuldigungen und Vorwürfe führen ins Leere. Bemühen Sie sich, die Trennung zu akzeptieren – nur so können Sie Raum für Verständigung schaffen.

Tabu 3: Verzweifelte Änderungsversprechen

Um den Ex zurückzuerobern tendieren Verlassene oft dazu, über das gesunde Maß an Kompromissbereitschaft hinauszugehen. Man stellt sämtliche Pläne und Ziele rigoros vernachlässigt, in der Hoffnung, so geliebt zu werden. Doch: Wer sich für jemand anderen aufgibt, wird weder sich selbst noch den Partner glücklich machen. Natürlich ist es wichtig, an destruktiven Verhaltensmustern zu arbeiten. Doch: Dem Ex um jeden Preis gefallen zu wollen, zeugt nicht von gesundem Selbstbewusstsein. Bleiben Sie sich treu, vertreten Sie Ihre Überzeugungen – nur so haben Sie eine Chance auf Versöhnung.

Tabu 4: Vorschnell einen Schlussstrich ziehen

Nicht immer ebnet die Rückeroberung ohne Hindernisse zur wiederaufgeflammten Liebe. Gerade bei tiefgreifenden Verletzungen, gilt es, behutsam vorzugehen. Wer zu schnell aufgibt, vergeben Sie der Chance, das Vertrauen aufzubauen. Natürlich schmerzt die Trennung. Gleichwohl: Bei gesundem Selbstvertrauen und Geduld stehen die Chancen besser. Verlieren Sie nicht den Mut – wahre Liebe ist es wert, um sie zu kämpfen.

Fazit

Die Rückeroberung der verlorenen Liebe gleicht oft einer Gratwanderung. Damit die Wiederannäherung gelingt, gilt es, Fallstricke zu umgehen. Wahren Sie Distanz zum Verflossenen, machen Sie ihm keine Szenen und spielen Sie nicht die Eifersuchtskarte. Geben Sie sich nicht für die Beziehung auf, wahren Sie Ihre Identität und Ihr Selbstwertgefühl. Geben Sie nicht vorschnell auf, obgleich die Rückeroberung kein leichtes Unterfangen darstellt. Durch Beharrlichkeit und Einfühlungsvermögen lässt sich so manche Liebe wiederbeleben. Doch gleich, wie bekomme meine ex zurück es ausgeht: Bleiben Sie sich selbst treu und achten Sie auf Ihr Wohlergehen – denn nur wenn Sie sich selbst lieben, können Sie geliebt werden.

0
Το καλάθι σας